365 JAHRE BRAUTRADITION

500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Brauereiführung mit Sommelierabend


Vor genau 20 Jahren hat Reinhold Zwiesler in der Post Brauerei Weiler eine Lehre als Brauer begonnen und arbeitet seither in unserem Betrieb. 
Er hat sich zum Biersommelier ausbildenlassen und möchte sein Wissen rund ums Bier Interessierten bei speziellen Brauereiführungen mit Sommelierabend im Rahmen des Jubiläums „500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot“ näher bringen.

Auf Anfrage laden wir Sie zu unseren Brauereiführung in der Post Brauerei mit anschließendem Sommelierabend im Bräustüble der Post in Weiler ein. Nicht fehlen dürfen bei einer richtigen Bierprobe passende bayerische Tapas. Im Bräustüble gibt es geräucherte Forellen aus unseren eigenen Weihern, Radieschen-Salat, eine kleine Portion Kässpatzen‚ verschiedene Käsesorten, kleine Frikadellen und Obatzter.

Das Arrangement zum Unkostenbeitrag von € 20,- beinhaltet:

  • Eine Führung durch die Post Brauerei  
  • Eine fachmännisch begleitete Verkostung verschiedener Biersorten bei bayerischen Tapas im Bräustüble der Post Brauerei
  • Verleihung des Weilerer Bierdiploms


Termine und Anmeldung


Einblicke in die Postbrauerei

BRAUEREI

UNSER BIER

FANCLUB

BRAUEREIFÜHRUNG

 

Höchste Braukunst

Zahlen & Fakten


6

Tage gährt unser PostEdel. Die im Sudhaus gewonne Würze wird in dieser Zeit in Alkohol und Kohlensäure umgewandelt.
10

geschmackvolle Biersorten brauen wir gemäß dem Bayrischen Reinheitsgebot von 1516 in unserem Sudhaus
18000

Glasflaschen durchlaufen stündlich unsere Abfüllanalge
30000

Liter PostBier reifen in den Lagerkellern der Brauerei

Das Fassadengemälde des Allgäuer Kunstmalers Paul Keck an der Post versetzt den ­Betrachter in die Zeit zurück, als nach langer Fahrt mit der Postkutsche ein frisches PostBier in Weiler schon damals willkommen war.